Brand in Erstaufnahmeeinrichtung in Bamberg

In der zentralen Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Asylbewerber in Bamberg ist am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen. Aus einem der Wohnblocks wurden 163 Bewohner evakuiert. 15 Menschen sind mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden, darunter zwei Kinder.  Nach RP-Informationen gibt es auch ein Todesopfer. Der Brand ist inzwischen gelöscht. Die Ursache wird jetzt ermittelt.