Brand in einer Biogasanlage

Zu einem Brand in einer Biogasanlage ist die Feuerwehr gestern Abend ausgerückt. Als die Einsatzkräfte in Martinlamitz eintrafen, stand das Gebäude bereits in Flammen. Besondere Gefahr ging dabei von eingelagerten Heizölfässern und den hinter der Halle stehenden Biogastanks aus. Um einen Übergriff des Brandes oder gar eine Explosion zu verhindern, wurden die angrenzenden Gebäude gekühlt und das Gas kontrolliert abgelassen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.