Brand in Ebersdorf bei Coburg

Bei einem Brand in einer Schredderanlage der Firma Schumacher Packaging in Ebersdorf bei Coburg sind gestern vier Mitarbeiter leicht verletzt worden. Sie wurden mit einer Rauchvergiftung ins Klinikum gebracht. Vermutlich hatte der heiß gelaufene Schredder das Feuer verursacht. Durch die große Hitze geriet ein Förderband in Brand. Bis die Feuerwehr gestern Vormittag vor Ort war, bekämpften die Mitarbeiter die Flammen.