Brand in Busunternehmen – Ermittlungen laufen

Im Fall des Brandes eines Busunternehmens in Kirchenbirkig im Landkreis Bayreuth laufen jetzt die Ermittlungen an. Bis jetzt stehe zwar noch nicht fest, warum die vier Busse Feuer gefangen haben, die Polizei schließt Brandstiftung als Ursache aber nicht aus. Über 200 Einsatzkräfte waren bei dem Brand gestern (18.11.) im Einsatz, den Schaden schätzen Sachverständige auf rund 400.000 Euro.