Brand in Bayreuther Autohaus

In einem Autohaus im Ortsteil Oberkonnersreuth hat es heute Nachmittag gebrannt. Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei an einer Lackieranlage in der Lackiererei des Unternehmens ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte das Feuer aber schnell löschen und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. Elf Mitarbeiter wurden mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.  Der Schaden liegt bei rund 500.000 Euro.