Blutüberströmter löst Polizeieinsatz aus

In der Schwarzenbergstraße ist gestern ein blutverschmierter 23-Jähriger einer Frau laut grölend und mit ausgestreckten Armen auf die Motorhaube gesprungen. Dann rannte er Richtung Bahnhof und schlug auf mehrere vorbeifahrende Autos ein. Der Mann stand unter Alkohol und Drogeneinfluss. Er kam ins Krankenhaus. Den Beamten gegenüber erklärte er übrigens, dass er sich an einem Zaun verletzt hatte.