Bierlaster verliert komplette Ladung

Ein Bierlaster hat bei Plech im Landkreis Bayreuth seine komplette Ladung verloren. 550 Kisten Bier hatten, laut Polizei, beim Fahren in einen Kreisverkehr die hintere Bordwand durchbrochen. 11 Tausend Flaschen landeten auf der Straße. Verletzt wurde niemand. Die Straßenmeisterei war stundenlang mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.