Beziehungsstreit eskaliert

Im Rahmen eines Beziehungsstreits in Ebensfeld (im Kreis Lichtenfels) hat ein 49-jähriger ein Brotmesser gezückt und damit einen 29-jährigen angegriffen. Der Mann wurde dabei verletzt, aber nicht lebensgefährlich. Er wurde ins Klinikum gebracht. Der Täter war gestern zunächst flüchtig. Allerdings erreichte ihn die Polizei per Telefon und konnte ihn überreden, sich gut eine Stunde nach der Tat zu stellen. Er wurde vorläufig festgenommen.