Bewusstlos hinterm Steuer

Auf der A 73 bei Gundelsheim hat die Polizei am Samstagnachmittag auf der Überleitung zur A 70 einen bewusstlosen Fahrer angetroffen. Der 24-Jährige saß hinter dem Steuer seines beschädigten Wagens und stand mit dem Fuß auf dem Gaspedal. Der Motor war im Leerlauf, das Auto verschlossen, so dass die Rettungskräfte die Scheibe einschlugen und den Mann bargen. Ob eine medizinische Ursache für seine Bewusstlosigkeit vorliegt ist bislang nicht bekannt. Es bestand jedoch der Verdacht, dass der Mann Drogen genommen hatte, eine Blutentnahme wurde angeordnet.