Betrunkener Fahrer war in Coburg unterwegs

Gestern Abend kam ein 22-Jähriger in der Lauterer Straße von der Fahrbahn ab, traf einen Pfosten und krachte dann gegen eine Hauswand. Sein Auto ist Schrott und er den Führerschein los. Der junge Mann war nämlich nicht nur betrunken, sondern auch noch viel zu schnell unterwegs.