Betrunkene Bayreutherin fährt mehrere Autos an

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Montagabend in Bayreuth drei geparkte Pkws demoliert und ist danach einfach nach Hause gefahren. Einer Polizeistreife fiel der massive Frontschaden am Wagen der 37-Jährigen auf. Die Frau konnte sich laut Polizei kaum mehr auf den Beinen halten, sie hatte über 2 Promille intus. Während der Kontrolle ging auch der Notruf wegen Unfallflucht ein. Die Ermittlungen haben ergeben, dass die Schäden zum kaputten Auto der Frau passten. Ihren Führerschein ist die Bayreutherin erst einmal los.