Betrunken Unfall gebaut und randaliert

Am Montag Abend hat eine 61-jährige Frau einem KIA-Fahrer auf dem Weg von Bad Staffelstein in Richtung Kronach die Vorfahrt genommen und einen Unfall gebaut. Verletzt wurde niemand. Als die Polizei dann hinzukam, stellte sich heraus, die Frau war mit 1,8 Promille Alkohol im Blut unterwegs. Sie randalierte, griff die Beamten mehrmals an und versuchte aus dem Streifenwagen zu entkommen. Sie bekommt jetzt Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Gefährdung des Straßenverkehrs.