Betrunken hinterm Steuer

Die Polizei hat vergangene Nacht einen 59-jährigen Kulmbacher betrunken am Steuer seines Wagens erwischt. Der Mann war mit seinem Auto in der Stadt sehr unsicher unterwegs. Es stellte sich raus: Er hatte 1,4 Promille Alkohol im Blut. Er musste Führerschein und Autoschlüssel abgeben und wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.