Betrunken gegen Dachrinne gekracht

Mit über 2 Promille ist ein Mann in einem Auto ohne Kennzeichen gegen die Dachrinne eines Hauses gekracht – und dann auch noch weitergefahren. Den Wagen stellte er auf einem Parkplatz ab. Der Vorfall ereignete sich schon am Sonntag in Buch am Forst im Kreis Lichtenfels. Nun muss der 27-jährige wegen einer ganzen Reihe von Straftaten geradestehen. Seinen Führerschein ist er los.