Betrüger in Bamberg unterwegs

Vorsicht vor einem Betrüger in Bamberg! Der Mann hat sich heute am frühen Nachmittag als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben und war unter einem Vorwand in eine Wohnung in der Egelseestraße gelangt. Als er wieder weg war, fehlten dem Bewohner mehrere hundert Euro Bargeld. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass der Mann noch unterwegs ist. Deshalb besonders vorsichtig sein und keine verdächtigen Personen in die Wohnung lasse. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, er sprach wohl einen Berliner Dialekt, hatte einen Bartansatz und einen Haarkranz.