Betreiberin einer Gaststätte im Lkr Bamberg vor Gericht

Ab heute steht die Betreiberin einer Gaststätte in Strullendorf im Lkr Bamberg vor Gericht. Sie soll beim Lohn ihrer Angestellten geschummelt haben. Laut Anklage hätten ihre Angestellten deutlich mehr Stunden geleistet, als auf den Lohnabrechnungen vermerkt waren. Für die nicht gemeldeten Arbeitsstunden seien dementsprechend keine Sozial- und Rentenbeiträge gezahlt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr unter anderem das Veruntreuen von Arbeitsentgelt in 13 Fällen vor.