Bergrettung in der Fränksichen Schweiz

Bergretter haben Im Landkreis Forchheim am Wochenende eine 26-jährige aus einer misslichen Lage befreit. Sie war beim Wandern an der „Brüchigen Wand“ bei Gräfenberg am späten Samstagnachmittag abgerutscht und hatte sich das Bein gebrochen. Die Bergwacht und Notarzt versorgten die Frau vor Ort. Ein Hubschrauber mit Seilwinde konnte die Frau anschließend bergen und ins Krankenhaus bringen.