Bayreuth: Zündler von Oberpreuschwitz gefasst

Nach zwei Bränden innerhalb einer Woche im Bayreuther Stadtteil Oberpreuschwitz konnte die Bayreuther Polizei jetzt einen Tatverdächtigen festnehmen. Zeugen konnten den 20-Jährigen in der Nähe des Brandes beobachten. Der Tatverdächtige soll scheinbar, nachdem er das Feuer gelegt hatte, sich schnell von dem Brand entfernt haben. Die meterhohen Flammen wurden durch die Feuerwehr gelöscht.