Bayreuth: Wie geht das Ausländeramt der Stadt mit seinen Klienten um?

Darüber wird die Dienststelle heute Nachmittag (20.03.) dem Hauptausschuss im Rathaus berichten. Gefordert hat diesen Arbeitsbericht Stadträtin Tina Karimi-Krause. Hintergrund waren in der Öffentlichkeit erhobene Vorwürfe gegen das Ausländeramt, es würde diskriminierend oder sogar rassistisch agieren. Das hatte das Rathaus in einer ersten Stellungnahme zurückgewiesen.