Bayreuth Tigers unterliegen im ersten Spiel nach Quarantäne

Die Bayreuth Tigers sind nach vierzehntägiger Quarantäne am Dienstagabend (24.11.) zum zweiten Mal in die neue DEL2-Saison gestartet. Im Nachholspiel beim EC Bad Nauheim hat sich der Trainingsrückstand des Teams aber deutlich bemerkbar gemacht. Die Tigers hatten gegen die Gastgeber kaum eine Chance. Am Ende gingen sie mit einer 1:4-Niederlage vom Eis. Auch diesem Spiel waren keine Zuschauer zugelassen.