Bayreuth: Stadtrat beschäftigt sich mit Radweg zwischen Bayreuth und Eckersdorf

Mit dem Lückenschluss des Radwegs zwischen Bayreuth und Eckersdorf hat sich jetzt der Bauausschuss des Bayreuther Stadtrats beschäftigt. Die Variante den Radweg entlang an der B22 weiterzuführen, lehnt das Gremium ab, ebenso wie eine Streckenführung über Meyernberg. Diese sei nicht alltagstauglich und verkehrsgerecht. Die Mitglieder des Bauausschusses empfehlen eine Route über Geigenreuth und durch den Schlosspark Fantaisie.