Bayreuth Schwimmer erhält bayrische Rettungsmedaille

Der Bayreuther Olympia-Schwimmer Florian Vogel wird heute Nachmittag mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet. Vogel hatte im Sommer 2015 eine ertrinkende Frau in München aus der Isar gezogen. Der Sportler war gerade zufällig bei einem Foto-Shooting in der Nähe, sah die Frau und konnte die Frau unbeschadet aus dem Wasser holen. Dafür erhält er nun die Rettungsmedaille, die ihm im Bayreuther Rathaus überreichen wird.