Bayreuth: Schüler löst Verpuffung aus

 

Ein 14-jähriger Realschüler hat heute Vormittag (19.02.) eine Verpuffung ausgelöst. Nach ersten Erkenntnissen hantierte der Junge während des Unterrichts an einem Laptop-Akku – sieben Schüler klagten danach über Atemwegsreizungen und Übelkeit und kamen vorsorglich ins Krankenhaus.