Bayreuth: Prozess um tödliche Schlägerei – Fünf Jahre Gefängnis für Angreifer

Im Prozess um eine Schlägerei mit tödlichem Ausgang in Bischofsgrün hat das Gericht in Bayreuth jetzt ein Urteil gesprochen. Der angeklagte 32-Jährige muss wegen Körperverletzung mit Todesfolge für fünf Jahre hinter Gitter. Wegen seiner Alkoholsucht muss er die Haftstrafe allerdings nicht komplett im Gefängnis absitzen – nach einem Jahr kommt er in eine Entzugsklinik. Der Mann hatte im März 2018 einen Bekannten im Rausch so heftig verprügelt, dass der später im Krankenhaus verstarb.