Bayreuth – Polizei warnt vor Giftködern

Die Polizei warnt aktuell vor möglichen Giftködern im Bereich Bayreuth – Dörnhof. Der Grund: Eine Spaziergängerin fand gestern bei Dörnhof einen toten Fuchs. Der hatte offenbar ein vergiftetes Brötchen gefressen. Deshalb warnt die Polizei davor, Hunde von der Leine zu lassen. Wer irgendetwas Verdächtiges hinsichtlich Giftködern bemerkt, soll bitte die Polizei verständigen.