© Pixabay

Bayreuth: Polizei sucht mutmaßlichen Täter einer Messerattacke

Gestern Abend (15.11.) gerieten der Tatverdächtige in seiner Wohnung in der St.-Wolfgang-Straße mit einem 33-Jährigen in Streit. Dabei stach er seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Kopf und floh. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, bislang konnte der Flüchtige allerdings nicht festgenommen werden. Das Opfer konnte nach durch eine Notoperation im Krankenhaus gerettet werden.