Bayreuth: Opernhaus wird wiedereröffnet

Heute ein großer Tag für Bayreuth: Nach sechsjähriger Sanierung wird das Markgräfliche Opernhaus am Abend wiedereröffnet. Der Freistaat Bayern hat sich die Sanierung des Weltkulturerbes 29,6 Millionen Euro kosten lassen. Zur Wiedereröffnung wird viel Prominenz erwartet, unter anderem Ministerpräsident Markus Söder. Gegen 18 Uhr sollen die ersten Limousinen vorfahren, eine halbe Stunde später beginnt ein Festakt.