Bayreuth macht bei „Earth Hour“ von WWF mit

Alle Lichter gehen aus. Und zwar jetzt am Samstag. Denn: Bayreuth beteiligt sich wieder an der „Earth Hour“, einer weltweiten Klimaschutzaktion des WWF. Das Licht bleibt dann die ganze Nacht lang aus. Ab 20:30 Uhr werden Sehenswürdigkeiten wie das Festspielhaus, die Stadtkirche oder das Alte Schloss nicht mehr beleuchtet. Ihr könnt da natürlich auch mitmachen. Das ist nämlich auch Ziel des Ganzen: WWF will damit zeigen, dass wirklich JEDER etwas zum Klimaschutz beitragen kann.