Bayreuth: Impfstoff wird knapp

Die Angst vor der Grippe führt vielerorts dazu, dass der Impfstoff knapp wird – auch in Stadt und Landkreis Bayreuth. Apotheker hätten kaum noch Möglichkeiten für Nachschub zu sorgen, sagt Ansgar Scherl vom Bayreuther Gesundheitsamt. Der Impfstoff sei momentan im Großhandel nicht zu bekommen, die Apotheken verweisen daher darauf beim Hausarzt nach Impfstoff zu fragen.