Bayreuth: Feuerwehr muss gleich zwei Mal ran

Die Bayreuther Feuerwehr musste gestern Nachmittag gleich zweimal zu größeren Einsätzen ausrücken. In der Königsallee war ein mit einem Bagger beladener Tieflader an der Autobahnbrücke hängengeblieben. Der Bagger wurde beschädigt und Hydrauliköl verteilte sich über die Fahrbahn. Wenig später war im Industriegebiet ein Foodtruck in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde in beiden Fällen niemand.