Bayreuth: Bauausschuss diskutiert über „Grüne Welle“

Der Bauausschuss im Stadtrat Bayreuth befasst sich heute Nachmittag (4.12.) mit dem Thema „Grüne Welle“. Konkret geht es um den Nordring und den Wittelsbacherring. Dort sollen bis 2020 acht Ampelanlagen schrittweise umprogrammiert werden, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Vorausgesetzt, der Stadtrat stimmt zu. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist der Bau einer Kreisverkehrsanlage am Berliner Platz. Die Kreuzung ist einer der Unfallschwerpunkte in der Stadt.