Bayreuth: 62-Jähriger wegen Kindermissbrauch vor Gericht

Wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes muss sich ein 62-jähriger Mann ab heute (08.07.) vor dem Landgericht in Bayreuth verantworten. Er soll sich mehrmals an der Enkelin seiner Lebensgefährtin vergangen haben. Das Mädchen war zu dem Zeitpunkt zwischen acht und zehn Jahre alt. Der Mann soll sich vor dem Kind regelmäßig selbst befriedigt haben. Dabei soll er es gezwungen haben zuzusehen und ihn anzufassen.