Bayreuth: 16-jähriger muss sich vor Gericht verantworten

In Bayreuth muss sich ein 16-jähriger wegen mehrerer räuberischen Erpressungen und Diebstählen verantworten. Ende August klaute er einer Fahrradfahrerin den Geldbeutel. Diese Tat wiederholte der Jugendliche noch im Oktober, November und Dezember. Die Kripo kam dem Jugendlichen Mitte Januar auf die Spur. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde das Diebesgut gefunden. Der Jugendliche befindet sich derzeit in einer Jugendhilfeeinrichtung.