Bayerns Justizminister Bausback entsetzt über Schäden an JVA Kronach

Bayerns Justizminister Bausback hat sich sichtlich bestürzt über die Schäden an der JVA Kronach gezeigt. Bei seinem gestrigen Besuch (05.09.) dankte er den Rettungs- und Einsatzkräften für ihren Einsatz. Jetzt müssen zu allererst die Schäden genau eingeschätzt und Pläne für die Sanierung ausgearbeitet werden. Bei dem Brand vergangenen Freitag waren an den Gebäuden der JVA Kronach teils große Schäden entstanden. Wann die rund 100 Häftlinge, die auf andere oberfränkische Gefängnisse verteilt wurden, zurückverlegt werden können, bleibt noch weiter unklar.