Baustelle zwischen Hirschaid und Seigendorf

Geduldsprobe für alle Autofahrer: Ab heute wird die Straße zwischen Hirschaid und Seigendorf saniert und muss deswegen bis Mitte November gesperrt werden. Auslöser für die Sanierung ist die in die Jahre gekommen Brücke über die A73. Deswegen sind die Ein- und Ausfahrten der Anschlussstelle Hirschaid bis Ende September auch nur eingeschränkt befahrbar. Umleitungen – auch auf der Autobahn – sind ausgeschildert. Im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten an der Straße zwischen Hirschaid und Seigendorf übrigens weitergehen.