Landkreis Bayreuth: Baukran stürzt auf Gebäude neben Schule in Velden

In Velden bei Plech ist heute Nachmittag (06.06.) während Renovierungsarbeiten ein Baukran auf ein Gebäude neben einer Schule gestürzt. Ein Arbeiter wurde leicht verletzt, als er zur Seite gesprungen ist. Der Kranfahrer, der in seinem Führerhaus gesessen war, ist unverletzt geblieben. Offenbar hat das Pflaster auf der abschüssigen Straße nachgegeben. Laut Polizei habe man Hohlräume festgestellt, die vermutlich den Straßenbelag zum Einsturz gebracht haben. Näheres wird morgen ermittelt. Die Unglücksstelle wird erst einmal mit Bauzäunen eingegrenzt. Der Schulweg muss auch umgeleitet werden. Der Unterricht findet aber ganz normal statt.