© Pixabay

Bauernhof abgebrannt – für manche Tiere kam jede Hilfe zu spät

In Schwarzenbach an der Saale im Ortsteil Gottfriedsreuth sind gestern Abend auf einem Bauernhof drei Gebäude vollständig abgebrannt. Der Notruf kam gegen 21 Uhr 30 bei der Integrierten Leitstelle Hochfranken rein. Obwohl etwa 180 Einsatzkräfte vor Ort waren, konnten sie die Gebäude nicht mehr retten. Immerhin haben sie noch die Tiere aus einem Schweinestall befreien können, für die Tiere im Hühnerstall kam jede Hilfe zu spät. Allerdings ist es den Einsatzkräften gelungen, das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus zu verhindern und den Brand unter Kontrolle zu bringen. Insgesamt vier Anwohner aus dem Schwarzenbacher Ortsteil und ein Feuerwehrmann haben Verletzungen erlitten. Die Brandursache ist aktuell noch unklar, ebenso wie hoch der Schaden ist.