Bauarbeiten in Bayreuth

Im Bayreuther Stadtgebiet entsteht in der Nähe der Eremitage ein neuer Kreisverkehr. An der Kreuzung Königsallee/Ochsenhut/Eremitenhofstraße beginnen heute (29.6.) die Bauarbeiten, die bis Anfang Dezember andauern sollen.

Autofahrer kommen ab heute nur noch von der Königsallee in Richtung Eremitenhofstraße und umgekehrt durch. Es kommt eine Ampelanlage zum Einsatz. Ansonsten gilt: den Umleitungsschildern nach! Und es gibt einige Änderungen für den Stadtbusverkehr. Am stärksten betroffen ist die Linie 303/Seulbitz. Die Haltestellen Königsbergstraße, Wilhelminenaue, St.Johannis, Ochsenhut, Eremitage Parkplatz und Eremitage entfallen. Die Haltestelle Wilhelminenaue wird von der 302/St. Johannis angefahren. Aber auch diese Stadtbuslinie kann einige Haltestellen wegen der Bauarbeiten nicht mehr erreichen. Einzelheiten dazu kann man auf der Internetseite der Stadtwerke nachlesen. Das Unternehmen bietet während der Bauarbeiten ein Anruf-Linien-Taxi im Stundentakt an den Haltestellen Ochsenhut und Eremitage an. Das muss aber mindestens eine halbe Stunde vor der Abfahrt geordert werden. Hier die Telefonnummer 0921/20208 und weitere  Infos: www.stadtwerke-bayreuth.de.