© Pixabay

Bamberger bedroht Menschen mit einer Pistole

Ein 48-Jähriger hat in Bamberg am Samstagabend zwei Menschen mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei (8.11.) mitteilt, gab es einen Streit im familiären Umfeld. Dabei seien Beteiligte handgreiflich geworden, was sogar so weit ging, dass der der Angreifer eine Pistole gezückt und aus nächster Nähe auf eine Frau gezielt habe. Danach verließ der Verdächtige die Wohnung und zielte in der Nähe auf einen unbeteiligten Mann. Die alarmierte Polizei fand den Verdächtigen bei einer Fahndung und nahm ihn vorläufig fest. Der Grund für den Streit am Samstagabend ist unklar.