Bamberg: Zwei Kinder machen unfreiwilligen Ausflug

Ein unfreiwilliger Ausflug zweier 6-jähriger Kinder hat gestern mehrere Streifenbesatzungen der Polizei Bamberg Stadt alamiert. Zwei Elternpaare hatten die Beamten informiert, nachdem die Kinder nicht mehr von einem Spielplatz in der Kantstraße zurückkamen. Die Suche vor Ort blieb erfolglos, bei einem großen Autohaus in der Kärntenstraße hatten die Polizisten dann Glück. Die beiden Kindergartenkinder hatten sich mit dem Fahrrad verfahren. Die Polizei brachte die beiden zurück zu den erleichterten Eltern.