Bamberg: Zerstörungswut in der Innestadt

Eine Schneise der Verwüstung haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag in der Bamberger Innenstadt hinterlassen. Bei einer Gaststätte in der Sandstraße musste die Speisenkartenhalterung dran glauben. Am Heumarkt landeten die Polster der Stühle eines Lokals auf der Straße und Blumentöpfe endeten zerbrochen. Die Täter schmissen dort noch ein Motorrad und einen Motorroller um. Den Abschluss machte ein kaputtes Fenster an der Mensabaustelle in der Austraße. Die Polizei sucht Zeugen.