UPDATE: Brand in Bamberger Hauptsmoorwald

Seit heute Nacht um kurz vor drei Uhr kämpft die Feuerwehr gegen einen Brand im Hauptsmoorwald. Die Löscharbeiten gestalteten sich allerdings schwierig. Auch weil immer wieder alte Munition der Amerikaner, deren ehemaliger Schießplatz sich ganz in der Nähe befindet, explodiert ist. Das Feuer ist laut Polizei mittlerweile unter Kontrolle, die Feuerwehr ist aber immer noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Währenddessen kann es in der Armeestraße zu Verkehrsbehinderungen kommen.