Bamberg: Verwirrung und Rekordbrüche beim Weltkulturerbelauf

Scheinbar haben Streckenposten beim Brose-Lauf über 10,9 Kilometer einigen Läufern den falschen Weg gewiesen. Beim Wieland-Lauf konnte Konstantin Wedel den Streckenrekord von vor sechs Jahren um 14 Sekunden knacken. Der Sieg beim Halbmarathon ging an den Vorjahressieger Jonas Lehmann bei den Herren und an Brenda Kebeya bei den Damen.