Bamberg: Venedig wird nicht zum Vorbild

Eintritt bezahlen, um eine Stadt zu besuchen? In Venedig ist das ab Mai Realität. Touristen müssen dann 3 Euro Eintritt blechen, um sich die Stadt anschauen zu können. Für Tourismusdirektor Andreas Christel ist das allerdings kein Model für die Bamberger Touristenströme. Der Besuch in Bamberg mit Kleinvenedig und den weiteren Sehenswürdigkeiten bleibt also umsonst.