Bamberg: Unbekannter begrapscht 22-Jährige

In Bamberg hat ein bislang Unbekannter gestern eine 22-Jährige begrapscht. Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau zwischen 16 Uhr 30 und 17 Uhr 15 auf dem Verbindungsweg zwischen der Graf-Stauffenberg-Schule und der Staatlichen Berufsschule in Richtung Malerviertel unterwegs. Ein Mann trat ihr entgegen, verwickelte sie in ein Gespräch und küsste sie dann auf die Wange und griff ihr mehrfach ans Gesäß. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 1 Meter 70 groß, circa 22 Jahre alt, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, südländisches Aussehen und dicke Erscheinung. Zum Tatzeitpunkt befanden sich mehrere Personen in der Nähe, die Polizei bittet diese, sich zu melden.