Bamberg: Student wegen sexueller Nötigung verurteilt

Ein 25-jähriger Student ist jetzt vor dem Amtsgericht in Bamberg wegen sexueller Nötigung verurteilt worden. Wie der FT berichtet, sah es das Gericht als erwiesen an, dass sich der 25-Jährige im Februar dieses Jahres nach einer Feier an einer gleichaltrigen Frau vergangen haben soll. Der Verurteilte war zur Tatzeit, wie auch das Opfer, betrunken. Seine Strafe: ein Jahr und neun Monate auf Bewährung. Zusätzlich muss er 120 Sozialstunden ableisten.