Bamberg: Oberlandesgericht betroffen von bundesweiten Drohschreiben

Die bundesweite Serie von Drohschreiben mit mutmaßlich rechtsextremistischem Hintergrund an deutsche Politiker, Gerichte und Institutionen betrifft auch Bamberg. Beim Oberlandesgericht sei am 15. Januar eine Bombendrohung per E-Mail eingegangen. Die Polizei durchsuchte daraufhin das Gebäude den Angaben nach mit Spürhunden – gefunden wurde nichts. Nachdem es in ganz Deutschland zu solchen Drohschreiben gekommen ist, ermittelt jetzt die Berliner Staatsanwaltschaft.