© Pixabay

Bamberg: Mann überfällt Tankstelle, wird aber überwältigt

Bereits am vergangenen Mittwoch (23.12.) hat ein 38-Jähriger versucht eine Tankstelle in Bamberg zu überfallen. Mit einem Messer bewaffnet forderte er an der Kasse der Tankstelle in der Villacher Straße Bargeld. Die beiden Angestellten konnten dem Mann das Messer abnehmen, drei Kunden hielten den betrunkenen Räuber bis zum Eintreffen der Polizei fest. Das Amtsgericht Bamberg hat aufgrund des psychischen Zustandes des Mannes einen Unterbringungsbefehl erlassen.