Bamberg: Mann in Franz-Ludwig-Straße verprügelt

Vier Männer haben am frühen Mittwochmorgen (03.10.) einen 29-Jährigen in der Franz-Ludwig-Straße verprügelt. Zuerst sollen sie ihn laut Polizei aus der Gruppe heraus angesprochen haben, dann hielten sie ihr Opfer fest und schlugen auf ihn ein. Dabei trug der Mann Blutergüsse und Prellungen am Kopf davon. Dann verschwanden die Schläger. Die Polizei sucht nach Zeugen.