Bamberg: Konzeptentwurf für Atrium verzögert sich

Die Nachricht vom Kauf des Atriums in Bamberg durch den Investor Eyemaxx Real Estate ist vor knapp einem Monat eingeschlagen wie eine Bombe. Das Atrium soll unter anderem Ladengeschäfte, ein Hotel und Gastronomie bekommen. Damals hatte der Investor angekündigt, der Stadt Bamberg nach vier Wochen erste Pläne zu präsentieren. Doch das verzögert sich noch etwas. Auf Radio Galaxy Nachfrage heißt es aktuell (08.05.) aus dem Rathaus: Den ersten Konzeptentwurf wollen die Investoren bis Ende Mai vorlegen.